Langer Kampf gegen die Dragons Rhöndorf

Die U12-1 Mannschaft musste lange in Rhöndorf kämpfen, um am Ende erfolgreich aus der Partie zu gehen. Nach einem sehr guten und vom Trainer eingeforderten „Start“ lagen unsere ETB-Jungs mit 12 zu 0 vorne. Dies lag an einer etwas stärkeren Defense und einem guten Transition-Verhalten. Der Gegner stellte sich auf die Defense ein und konnte die Partie bis zur Halbzeit sehr knapp gestalten. Im ersten Viertel konnte der ETB mit 18 zu 14 in Führung gehen, aber schon im 2. Viertel konnte Rhöndorf sehr gut mithalten und gestaltete das Viertel mit 19 zu 19 ausgeglichen.

Zur Halbzeit: 37 ETB und Dragons 33

Nach einer Ansprache in der Halbzeit mit dem Themenschwerpunkt „Teamsport versus Individualsport“, präsentierte sich die ETB-Auswahl stärker und konnte die Partie 80 zu 42 für sich entscheiden und ließ nur noch 9 Punkte der Gegner zu.

Für die Trainingseinheiten in den nächsten Tagen gibt es trotz der 2. Halbzeit einiges aufzuarbeiten.

 

 

Auch in der 2. Halbzeit kämpfte der Gegner intensiv und machte es dadurch den Schwarz-Weißen nicht leicht.

Weitere Beiträge