Damen im letzten Heimspiel erfolgreich

ETB – SV Kessel 59:45

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen den SV Kessel verabschieden sich die Damen des ETB im letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 von ihren Fans. Im letzten Saisonspiel geht es dann zu einem wohl lockeren Saisonausklang nach Duisburg.

In allen Vierteln wurde der ab der achten Minute erzielte Vorsprung kontinuierlich ausgebaut und das Spiel souverän nach Hause gebracht. Mit schönem Teamspiel und reihum punktend, zeigten die Essener Damen noch einmal, was ihr Team ausgemacht hat. Lediglich die Chancenverwertung nach häufig schöner Vorarbeit konnte bisweilen zu Unruhe führen, war aber in diesem Spiel nicht mehr ausschlaggebend. Die ambitioniert angetretenen Damen zeigten eine sehr ordentliche Saison, mussten sich aber leider zur Hälfte der Rückrunde vom Aufstiegsgedanken verabschieden. Dennoch hatte das Team viel Spaß und zeigte im Saisonverlauf schönen Teambasketball.

„Der letzte Heimsieg in der Helmholtzhalle war ein versöhnlicher Abschluss einer unheimlich starken ersten Saisonhälfte, der leider nach der Winterpause eine nicht ganz so erfolgreiche Rückrunde folgte. Wir haben ein tolles Team mit guter Stimmung untereinander und freuen uns bereits auf die nächste Saison. Da sehe ich uns erneut im oberen Tabellendrittel. Jetzt aber erst noch einmal nach Duisburg und dann in die Sommerpause,“

resümierte Coach Dieter nach dem Spiel und mit Blick auf den Saisonverlauf letztendlich zufrieden mit seinen Damen.

Weitere Beiträge