Erstes Spiel der U8

Viele aufgeregte Kinder gab es am vergangenen Freitag beim ersten Testspiel unserer U8. Dafür ging es während der Trainingszeit nach Herten zu den Hertener Löwen.

Trotz kleinen Verspätungen fanden die Essener Kinder schnell ins Spiel und machten die ersten Punkte zur Führung. Diese Führung konnte im zweiten Achtel sogar noch ausgebaut werden. Danach wachten die Löwen auf und kämpften sich stark zurück, was den Essenern die Führung kostete. Nach dem Führungswechsel war das Spiel trotz der vielen Korbversuche der Essener, die nicht zu Punkten führten, ein Spiel auf Augenhöhe und alle Kinder zeigten ihr Können am Ball.

Die Essener kämpften sich in den letzten zwei Achteln zurück an die Löwen heran. Es reichte am Ende zwar nicht für den Sieg, aber das war sowieso nebensächlich beim ersten Spiel der jungen Basketballkarrieren. So ging es für alle Kinder mit einer neuen, super Erfahrung zurück.

“Ich bin sehr zufrieden mit meinem Team. Wir haben zusammen Spaß als Team und alle haben gezeigt, was in ihnen steckt. Das erste Spiel überhaupt wird sicherlich allen noch lange positiv in Erinnerung bleiben”, zeigt sich Trainer Jonas Hunneman stolz über seine Schützlinge.