Nominierung – Teil 2

Perspektiven für Talente 2020

Der ETB freut sich mit Svea Zisselmar über die Nominierung mit dem Kader 2006 weiblich und wünscht Svea ein gutes Turnier in Braunschweig und viel Erfolg!

Nominierungslehrgang

Bereits seit 2008 findet das Perspektiven für Talente (vormals Talente mit Perspektiven) Turnier des DBB statt. Hier präsentieren sich zunächst in einem Vorturnier die talentiertesten Jugendlichen der Landesverbände „Nord“ unter den Augen der DBB – Bundestrainer. Die Auswahlteams der Bundesländer werden in Turnierform gegeneinander antreten, der Fokus liegt aber auf den Leistungen der einzelnen Spielerinnen, am Ende des Turniers werden die Besten für das Finalturnier im April in Heidelberg nominiert.

Svea hat sich die Teilnahme an dem Turnier in Braunschweig redlich verdient. Sie arbeitet seit knapp vier Jahren unter der Regie der Erfolgstrainer Dani Krizanovic und Marc Hornscheidt, die sie als Mädchen in einer ansonsten von Jungs dominierten Liga stets gut positioniert und gefördert haben. Mittlerweile auch in einem sehr erfolgreichen Mädchen Team mit den Basket Duisburg unterwegs, spielt Svea diese Saison in der U14 Regionalliga des ETB eine wichtige Rolle und stabilisiert „ihre Jungs“ vor allem in der Defense. Die couragierte Linkshänderin kann aber auch stark scoren und feste lange Pässe spielen. Anders hätte sie bei der Athletik der Jungs auch keine Chance.

Ihr Team, ihre Trainer und die ETB- Familie freuen sich über die gute Entwicklung von Svea und ihre Nominierung!

Weitere Beiträge

U14-1
Nominierung – Teil 1
U14-1
Nominierung – Teil 3