Felix Plescher wieder in der 1. Mannschaft des ETB

Felix Plescher wird in der kommenden Saison für die ETB Wohnbau Miners in der 1. Regionalliga auflaufen. Damit ist er ein weiterer Spieler mit einer langen ETB-Vergangenheit für den Neustart in der höchsten Liga in NRW. Für Plescher ist es bereits die siebte Saison für den ETB.

Seine basketballerische Laufbahn startete Plescher in Mettmann, wo er von 2006 bis 2012 das Basketballspielen lernte, ehe er in der Saison 2012/2013 in den USA an der Copley High School und für DBhoops in der AAU Erfahrung im Mutterland des Basketballs sammelte. Nach seiner Rückkehr wechselte Plescher nach Essen, wo er im Kooperationsprojekt Metropol Baskets Ruhr in der NBBL spielte. Gleichzeitig lief er seit 2013 durchgängig in der 2. Mannschaft des ETB SW Essen unter Trainer Tobias Trutzenberg auf, wo er sich zu einem Führungsspieler entwickelte. Durch starke Leistungen in der Zweitvertretung empfahl er sich zudem für die Saison 2016/2017 für den Kader der ETB Wohnbau Baskets in der 2. Basketball Bundesliga ProA.

Der 22-Jährige stammt aus einer echten Basketballfamilie, sodass der Weg zum orangenen Leder bereits früh geebnet wurde. Plescher blickt mit viel Vorfreude auf die anstehende Saison: „Seit meinem Wechsel in die ETB-Familie bin ich super in Essen aufgenommen worden. Ich freue mich, ein Teil des Ganzen zu sein und möchte meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison in der 1. Regionalliga beitragen.“ Neben seinem basketballerischen Engagement in Essen studiert der Mettmanner BWL mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement im Herzen des Ruhrgebiets.

„Felix arbeitet in jedem Training hart und hilft uns besonders in der Defense, mit der notwendigen Aggressivität zu Werke zu gehen. Mit seiner Energie pusht er das Team, immer alles zu geben“, beschreibt Trainerin Romarís die Rolle von Plescher im Team.

Unterdessen befindet sich die Mannschaft bereits mit einigen Try Out Spielern in der Vorbereitung für die kommende Saison. Möglicherweise kann auch hier schon bald Vollzug vermeldet werden.

Der Miners Kader besteht bislang aus: Yannik Tauch, Michael Möbes, Adam Hamad, Jari Beckmann, Radwan Bakkali und Felix Plescher.

Weitere Beiträge