ETB Familientour in die Sportschule in Hachen

Von Freitag dem 03.11.2017 bis zum 05.11.2017 fand die erste ETB-Familientour nach Hachen statt. Aus der Sicht der Beteiligten war es ein wunderschönes Wochenende. Die zwanzig Teilnehmer waren in drei kleinen Häusern untergebracht, die am Abend zum gemütlichen Beisammensein einluden.

Die Organisatorin Antje Suhr hatte ein intensives Sportprogramm geplant.

Der Freitag Nachmittag begann mit einem     3 vs 3 Streetball-Spiel in der Outdoor-Halle. Im Anschluß des reichhaltigen Abendessens, wurde weiter versucht einen schnellen und actionreichen Sport auszuüben und die Gruppe versammelte sich in der Kegelbahn der Sportschule.

 

Nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ wurde fleißig gekegelt.

Am Samstag mogen um 08:30 waren alle 20ig Teilnehmer umgezogen in der Halle, um eine geleitete 1,5 stündige Action- und Überwindungseinheit durchzuführen. Diese Einheit hat alle positiv an ihre Grenzen gebracht, wo die auch immer liegen…

Nach dieser erlebnisreichen Trainingseinheit wurde endlich auch Basketball gespielt. Vier Teams wurden bunt zusammengemicht und es wurde Basketball „gezockt“. Im Nachmittagsbereich wurden in der Halle und draußen auf dem Basketballcourt, Basketball, Fußball, Handball und Wattestäbchen-Ball gespielt. Der Abend wurde bis 21 Uhr entweder in der Sauna oder in das für uns geblockte Schwimmbad verbracht. Dort wurde Wasserball und natürlich Wasser-Basketball gespielt.

Am Sonntag wurde bis um 09:45 im Fitnessstudio trainiert und anschließend wurde in der Sporthalle wieder Wattestäbchen-Ball und Basketball „Jung gegen nicht ganz so Jung“ gespielt.

Obwohl es in diesem Jahr weitaus mehr interessierte ETB-Mitglieder gab, konnten wir nur 20 mitnehmen, da frühzeitig gebucht werden musste.

Für alle interessierten Trainer:

Ein Trainingslager für eure Mannschaft ist wichtig, ihr könnt kompremiert an taktischen Grundlagen für die Saison arbeiten. Basics in der Technik stark vertiefen und zweischendurch bei anderen Aktivitäten, wie Schwimmen den Kopf wieder frei bekommen. Zudem ist Teambuilding elementar in Mannschaftssportarten. Ihr bekommt Unterstützung von professionellen Trainern.

Sprecht Antje Suhr einfach an (frühzeitig), sie unterstützt euch bei der Planung.

 

Liebe Antje vielen lieben Dank für

ein schönes Wochenende und eine perfekte Organisation.

ETB Familientour nach Hachen

 

Weitere Beiträge

ETB WorldWow, vielen Dank!