ETB SW Essen mit neuen Angeboten für U6 und U8

Der ETB SW Essen baut sein Angebot im Minibereich weiter aus. Nach den Sommerferien starten in Essen-Rüttenscheid eine zusätzliche U8-Mannschaft sowie eine U6 Gruppe. Dies bietet die Basis für das stadtweite Angebot in der U10 mit fünf Stadtteilmannschaften in der innogy-Liga.

Donnerstags wird von 16:00-17:30 Uhr eine neue U8-Mannschaft in der kleinen Helmholtzhalle (Rosastr. 83, 45130 Essen) trainieren. Damit haben wir auch in der U8 wieder ein Basketballangebot im Essener Süden, der ursprünglichen Heimat des ETB. Das Training wird von Lennart Rieken geleitet, der selbst Spieler in der U18 des Vereins ist und alle Altersklassen des Vereins durchlaufen hat. Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012 sind zum Start ab dem 6. September zu einem Probetraining herzlich willkommen!

Zusätzlich gibt es eine komplett neue Altersklasse: In einer U6 werden Kinder der Jahrgänge 2013 und jünger spielerisch an den Basketball geführt. Koordination, Bewegung, Spaß und erste Erfahrungen mit Bällen stehen im Vordergrund. „Man kann es sich wie Kinderturnen vorstellen mit dem Zusatz, dass wir Übungen mit Bällen integrieren“, freut sich Manuel Möbes, Koordinator des Mini-Bereichs, auf das neue Angebot und ergänzt: „Wir haben bereits viel positive Resonanz und Interessenten für das Projekt erhalten und können es kaum erwarten.“ Ab dem 7. September geht es unter der Leitung von Devine Koch los. Das Training findet freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr in der kleinen Helmholtzhalle in Essen-Rüttenscheid (Rosastr. 83, 45130 Essen) statt.

Auch Jugendkoordinator Björn Barchmann ist von dem Projekt überzeugt: „Wir leben Basketball! Es ist großartig, wenn wir Kindern die Möglichkeit bieten können, mit unserer geliebten Sportart von klein an aufzuwachsen.“

Wir freuen uns auf alle neuen Basketballer!

Weitere Beiträge

ETB WorldMetropol Baskets RuhrNBBLWow, vielen Dank!
Engagier DichETB WorldWow, vielen Dank!
Danke liebe Helfer