Landesliga Damen müssen schmerzliche Niederlage hinnehmen

ETB – BG Duisburg West 48:66 

Die so gut in die Saison gestartete Damen Mannschaft des ETB musste die seit Dezember nunmehr dritte Niederlage der Saison hinnehmen und unterlag der BG Duisburg West mit 48:66. Konnte das dezimierte Damenteam zu Beginn der Partie noch mithalten, zogen die Gäste ab der sechsten Minute kontinuierlich davon. Zwischen der 6. und 18. Minute baute Duisburg den Vorsprung auf 15:30 aus und gingen mit 13 Punkten Führung in die Kabine (21:34). Auch wenn die Essenerinnen kämpferisch aus der Pause kamen, wollte ein Herankommen nicht gelingen. Ein schwacher Trost, dass das letzte Viertel mit 18:15 an Essen ging, das Spiel wurde leider deutlich abgegeben.

Wenn das engagierte Team sich seine bislang realen Aufstiegschancen erhalten möchte, müssen in den kommenden Wochen positive Ergebnisse her, ansonsten rückt die Tabellenspitze in weite Ferne. Let´s go, ETB, kämpfen und siegen!

 

Weitere Beiträge