JBBL: Paderborn kommt nach Essen

Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage folgt für das JBBL-Team der Metropol Baskets Ruhr nun das dritte Spiel der Hauptrunde. Am Sonntag geben die Uni Baskets Paderborn ihre Visitenkarte in der Essener Helmholtz-Halle ab. Der aktuell Tabellenletzte wartet noch auf seinen ersten Hauptrundensieg, trotzdem wird dieses Spiel kein Selbstläufer für die jungen Ruhrgebiets-Basketballer.

Das zeigte schon das Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Vorrunde Nordwest. Damals hatten die Metropol Baskets mit einem umkämpften 87:97-Auswärtssieg den Einzug in die Playoffs gefeiert. Gleichzeitig wurden die großen Probleme in Rebound und Verteidigung wieder einmal sichtbar. Genau an diesen Punkten will das Team von Philipp Stachula und Pit Lüschper am kommenden Sonntag ansetzen. Nicht erneut soll ein Spiel wie bei den Sharks verloren gehen. Für die Metropol-Big-Men wird es auf jeden Fall eine schwierige Aufgabe, die starken Rebounder der Uni Baskets unter Kontrolle zu halten. Davon haben die Paderstädter gleich drei im Kader: Benedict Dernbach (7,6 RPG), Roman Claas (6,3 RPG) und Enno Zörkendörfer (4,7 RPG) können allesamt für Probleme unter den Körben sorgen. Auch Point Guard Peter Hemschemeier holt sich 5,1 Bälle im Schnitt.

Der beste Paderborner wird allerdings vermutlich nicht mit von der Partie sein. Miles Osei, der im Hinspiel noch 38 Punkte erzielte, soll fortan nur noch in der NBBL zum Einsatz kommen, berichten verschiedene Quellen. Doch auch ohne ihn sind die Uni Baskets ein physisch starkes Team, das nicht unterschätzt werden darf. Gegen die Hittfeld Sharks (73:30) und die Piraten Hamburg (53:62) hat das Team von Werner Gorsky und Yannis Wiele jeweils nur knapp verloren. Jetzt gilt es für die Metropol Baskets, den richtigen Einsatz an den Tag zu legen. Damit soll ein guter Schritt in Richtung Tabellenspitze der Hauptrunde, und somit einer guten Playoff-Platzierung, gelingen.

3. Dezember 2017, 14 Uhr, Metropol Baskets Ruhr – Uni Baskets Paderborn (Helmholtz-Halle, Rosastraße 83, Essen-Rüttenscheid)

Weitere Beiträge

ETB WorldU12-2
JBBL