U8 gewinnt Turnier in Recklinghausen

Eine tolle Premiere feierten die U8-Basketballer des ETB SW Essen bei ihrem ersten großen Turniereinsatz: Mit vier Siegen gewannen sie ungeschlagen das Miniturnier, das Citybasket Recklinghausen mit einem starken Teilnehmerfeld aus acht Mannschaften (auch aus Herne, Leverkusen, Waltrop und Wulfen) super organisiert hatte.

Die Essener Mannschaft, die Trainerin Elisabeth extra für dieses Turnier aus den beiden U8-Gruppen und den verschiedenen Essener Stadtteilmannschaften zusammengestellt hatte, zeigte in Recklinghausen in allen Spielen tolle Mannschaftsleistungen: Nach Siegen gegen Citybasket 2 (20:8) und Waltrop (18:14) wurde es im letzten Vorrundenspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber von Citybasket 1 richtig spannend: Die Essener lagen schon 14:19 hinten, ehe Nils mit der Schlusssekunde einen Dreier zum 22:22-Ausgleich traf und die „Korbleger-Verlängerung“ entscheiden musste. Sie machte besonders deutlich, wie geschlossen alle Essener Spieler in Recklinghausen ihren Beitrag zum Erfolg leisteten. Sie erzielten schneller als ihre Gegner die notwendigen zehn Treffer und konnten gemeinsam über den Finaleinzug jubeln.

Im Endspiel gegen Wulfen zeigte Essen dann seine beste Turnierleistung: Immer wieder spielten die Essener nach Ballgewinnen schnell nach vorne, suchten und fanden ihre freien Mitspieler und trafen Korbleger wie Distanzwürfe. Das Team hatte sich binnen vier Spielen als Mannschaft gefunden und wurde mit einem 34:25-Finalerfolg verdienter Turniersieger.

In der siegreichen Mannschaft von Trainerin Elisabeth spielten Andrea, Bedirhan, Devin, Elyesa, Gabriel, Jakob, Joel, Nils, Philip und Tim.

PS: Nochmal danke an @innogy.youandme. Der neue Trikotsatz passt auch der U8.

Weitere Beiträge

U12-2
Metropol Baskets Ruhr