• etb-header-bar1
  • etb-header-bar3
  • etb-header-bar2

Trikots InnogyMit einem neuen Trikotsatz, gesponsert vom Energieunternehmen Innogy, starten die U10 Basketballer des ETB SW Essen in die Rückrunde. „Wir sind Innogy sehr dankbar für die Unterstützung, jetzt haben wir auch in den kleineren Größen gut passende Trikots für alle Spieler“, freut sich U10-Koordinator Manuel Möbes. Die neuformierte Mannschaft steht auf Platz 7 der Regionalliga und umfasst mittlerweile einen Kader von 16 Spielern der Jahrgänge 2007 bis 2009.

Zum Einsatz kommen die neuen Trikots auch in der internen U10-Liga, in der ETB-Mannschaften aus drei verschiedenen Essener Stadtteilen (Nord, Mitte und Süd) sowie aus Mülheim seit Anfang 2017 gegeneinander antreten. Der ETB hat vier Mannschaften aufgebaut, die  nicht nach Leistung, sondern regional nach Stadtteilen aufgeteilt werden, damit jedes Kind wohnortnah eine Anlaufstelle für Basketball findet. Mittlerweile nutzen 30 bis 40 Kinder die fünf unterschiedlichen Trainingsangebote in der Woche. „Die interne Liga ist der nächste Schritt in diesem Programm, um neu hinzukommenden Kindern einen spielerischen Einstieg in den Spielbetrieb zu ermöglichen oder auch einfach nur mehr Spaß am Mannschaftssport zu vermitteln“, erklärt Möbes. Gespielt wird jeweils am letzten Sonnabend des Monats.

Hannah PortraitDie Essener Mini-Basketball-Initiative möchte auch 2017 ihre Angebote weiter ausbauen. „Wir freuen wir uns weiterhin über jedes Kind, das zum Probetraining vorbei schauen möchte.“ Die ETB-Trainer arbeiten dabei gerne mit Grundschulen in Essen und naher Umgebung zusammen, um Basketball-Angebote für Grundschüler zu ermöglichen. Interessierte Lehrer können sich bei Manuel Möbes melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).