• etb-header-bar1
  • etb-header-bar3
  • etb-header-bar2

ETB Schwarz-Weiss Essen - Basketball

U18 2014 15Das letzte Spiel des U18-Nachwuchses liegt nun 3 Wochen zurück und es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen.

Nach der Vorbereitung sollten entsprechend mehrere Siege eingefahren werden, um einen Platz im Mittelfeld zu erlangen.

Mit dem Trainerwechsel zu Beginn der Pflichtspiele übernahmen dann Jörg Tauch und Min Ko die Geschicke an der Seitenlinie.

Das zweite Spiel sollte dabei richtungsweisend für die ganze Saison sein, da man ohne Center Erik Weßelborg gegen den abschließenden Meister aus Leverkusen nur mit 64:66 unterlag. Es folgten eine unglückliche Niederlage gegen Herten und ein Dämpfer gegen Paderborn, bei dem man verletzungsbedingt nur ein Rumpfteam aufbieten konnte. Von da an lief er Motor der Youngster und ein Erfolg nach dem anderen konnte eingefahren werden.

Weiterlesen...

Lukas RenauverNachdem die U12 aufgrund eines Meldefehlers im Basketballkreis Essen sehr unerwartet in die NRW-Ligaqualifikation muss, hat sich der Co-Trainer der Herren 2 Lukas Rüenauver spontan bereit erklärt, die Youngster bis zur dieser sehr wichtigen Quali zu betreuen und auf die Qualispiele vorzubereiten.

 

 

 

 

 


 

Am 31.05. reicht ein Sieg gegen die BG Duisburg oder, bei einer Niederlage, ein Sieg gegen den Verlierer aus Uerdingen gegen Sechtem, um sich für die WBV-Eliteliga zu qualifizieren. Die schwarz-weissen Basketballer bedanken sich sehr herzlich für seine spontane Bereitschaft und wünschen allen Kids und dem Coach VIEL ERFOLG!!!

 

Tobias TrutzenbergNachdem ETB-Urgestein Tobias Trutzenberg die 2. Herren im letzten Jahr übernommen hatte, wird er diese auch nach dem Abstieg aus der 2. Regionalliga im nächsten Jahr in der Oberliga 2 weiterbetreuen. "Wir haben im letzten Jahr das Team verjüngt und trotz des Abstiegs wollen die meisten Spieler bleiben und wir wollen weiter eine junge und hunrige Truppe aufbauen und unseren Jugendspielern eine Plattform im Herrenbereich bieten" kommentierte Tobias Trutzenberg die Entscheidung.

Jugendkoordinator Tobias Stadtmann zeigte sich sehr zufrieden ob der Zusage" Ich bin von Tobis Arbeit überzeugt, wir haben uns über die rückblickend gesehen Fehler der vergangenen Saison ausgetauscht und sind u. a. zu dem Schluss gekommen, dass auch viel Pech beim Abstieg dabei war. Ich glaube, dass Tobi unseren Perspektivspielern auf ihrem Weg in den Seniorenbereich viel mitgeben kann und wir mit Kontinuität auf dem Trainerposten eine Mannschaft über einen längeren Zeitraum entwickeln sollten." Der Verbleib von Co-Trainer Lukas Ruenauver an Trutzenbergs Seite entscheidet sich im Lauf der Woche, die Gespräche sind jedoch sehr weit fortgeschritten.

Streetballpräsentiert von den ETB Wohnbau Baskets

Am Dienstag, den 2.6. macht die NRW-Streetbasketball Tour erneut Halt in Essen. Auf dem Gelände der Gesamtschule Bockmühle (Mercatorstraße) werden 12 Basketballanlagen aufgebaut und Spielfelder eingezeichnet (bei Bedarf erweitern wie wie im letzten Jahr auf 18 Anlagen!). Die Tourpartner, der Westdeutsche Basketball Verband, die AOK, die ETB Wohnbau Baskets, die Gesamtschule Bockmühle sowie die Sportjugend Essen erwarten wieder zahlreiche Teams. Zu Gast wird neben einigen Profispielern der ETB Wohnbau Baskets (im letzten Jahr haben Mark Gebhardt und Carsten Bartels mitgespielt), auch der unglaublich beliebte "Heinz", das Maskottchen der ETB Wohnbau Baskets sein. Er hat wieder Karten für das erste Meisterschaftsspiel dabei und steht allen Fotowünschen zur Verfügung. Im Kostüm wird diesmal auch ein Spieler der ETB Wohnbau Baskets stecken, der für jeden Spaß zu haben ist!

Weiterlesen...

SommerzockenMan munkelt, für manche ist es der wichtigste Teil der Saison und ich habe ungelogen Jungs gesehen, die sich für diese Termine fit gemacht haben - die Legende geht weiter.

  • Wer Lust hat zu zocken oder wer sich für die zweite Mannschaft des ETB SW interessiert (vermutlich Oberliga 2) und sich mal vorstellen will (insbesondere Bigmen wären sehr willkommen), kommt vorbei:

Weiterlesen...